• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteReisebriefe

Reisebriefe

Hier finden Sie einige Rückmeldungen und Reisebriefe unserer Gäste aus Lateinamerika. Lesen Sie persönliche Eindrücke und Erfahrungen, welche wir nach Rückkehr unserer Gäste erhalten haben.

Unsere Kuba-Reise war ein Traum

Von: Christa und Stephan R.

Liebes Team von Lamatravel,

unsere Kuba-Reise war ein Traum, alles hat super geklappt, sämtliche Fahrer und Reiseleiter waren superpünktlich und stets sehr freundlich und zuvorkommend.

Wir können diese Reise und Ihr Reisebüro nur empfehlen.  Vielen Dank für alles.

Facettenreiches Costa Rica

Von: Bianca S.

Die Reise war sehr gut organisiert, alles klappte “am Schnürchen”. Das Programm bot einen wunderschönen Eindruck der vielen Facetten Costa Ricas. Die Karibik war ein traumhafter Anfang der Reise und führte über Vulkane, Regenwälder und Hochebenen wieder zurück zum Wasser, diesmal dem Pazifik. Auch das Verhältnis von Programm und eigener, freier Zeit war sehr ausgewogen und gewährte ein rundum schönes Urlaubserlebnis. Man fühlt sich wie “aus dem Paradies gerissen”, wenn man nach zwei traumhaften Wochen in diesem kleinen Land wieder zurück fliegen muss.

Eine Super-organisierte Reise

Von: Robert J.

Liebes Lama Travel Team
Wir sind soeben von unserer grossen Kuba Rundreise mit anschliessendem Badeaufenthalt in Jibacoa zurückgekehrt.
Herzlichen Dank für die Super-organisierte Reise, ich werde gelegentlich noch einen Beitrag in Ihrer Kundenbewertung abgeben.
Ausgenommen von kleinen, bei einer solchen Reise absolut zumutbaren, „Pannen“, hat alles bestens funktioniert wir hatten sogar überall deutschsprechende Reiseleiter.
Die Reise war sehr abwechslungsreich gestaltet, mit all den unterschiedlichen Unterkünften.
Wir können diese Reise nur empfehlen.

Es hat wieder alles super gepasst

Von: Thomas B. und Petra N.

Nun hat uns der Alltag schön wieder seit 2 Wochen.
Wir waren Ende November mit Ihrer Hilfe und Organisation in Kuba, und wollten uns dafür bei Ihnen nochmal bedanken.
Es hat wieder alles super gepasst ( waren 2015 “mit Ihnen”in Afrika) . Tolle Route ( Havanna, Viniales, Trinidad, Varadero) super Unterkünfte, reibungslose Organisation!
Wir werden Sie gerne weiter empfehlen!
Velotour durch Tal de Vinales war mega schön!!

Sehr empfehlenswert!

Von: Renate und Hans-Gerd S.

Wir sind am Sonntagabend aus Kuba zurückgekommen. Es war eine wunderbare Reise mit vielen tollen Eindrücken, Erlebnissen, Kontakten zur Bevölkerung und ausreichend Freiräumen für unsere individuellen Unternehmungen (Wandern in Vinales, Cruisen durch Havanna und Trinidad, Wandern im Zuckermühlental bei Trinidad, etc.). Alle Unterkünfte (Hotels und Casa Particulares) waren gut, sauber und der Service wirklich gut. In Vinales und Trinidad haben die Vermieterinnen uns jeweils „bekocht“. Es war immer super gut, reichlich und alle waren zufrieden und glücklich. Sehr empfehlenswert!

Kuba ist wirklich eine Reise wert. Nochmals ganz herzlichen Dank für die ausgezeichnete Organisation und alles Gute für Sie.

Großartig! Alles in Ordnung

Von: Familie M.

eine Lebensweisheit besagt, dass wo viel Licht ist naturgemäß auch viel Schatten vorhanden sein muß. Diese Ausage können wir im Fall der von Ihnen für uns geplanten Rundreise nur mit viel Licht aber ohne Schatten bestätigen. Der gesamte Reiseablauf hat “funktioniert”, wie ein Uhrwerk oder ein Zahnrad, aber mit persönlicher, individueller Betreuung. Es gibt und gab keinen Anlass zur Kritik, nur Lob und Anerkennung. Großartig! Ob Guide oder Fahrdienst, Busfahrpläne oder Hotelzimmer – alles in Ordnung. Gern werden wir bei Gesprächen mit Bekannten, Freunden oder Nachbarn von unseren guten Erfahrungen berichten.

Die Reise war ein tolles Erlebnis

Von: S.P.

wir sind alle gesund und sicher aus Kuba zurückgekehrt.

Ich möchte Ihnen gerne bestätigen, dass wirklich alles bestens funktioniert hat und die Reise ein tolles Erlebnis war! Es war anstrengend, aber viele schöne Erlebnisse haben für die Strapazen entschädigt. In Santiago waren wir sogar mit Delfinen schwimmen.

Die einzige kleine Änderung die wir selbst vorgenommen hatten, war die letzte Busetappe nach Havanna. Da haben wir dann doch ein Taxi angeheuert und uns dadurch noch einen wunderschönen Abend in Havanna ermöglicht. Der Bus wäre erst gegen Mitternacht angekommen.

Wir möchten uns sehr herzlich bei Lamatravel und Latin American Tours für die akribische Planung und Buchung der Reise bedanken.

Vielleicht klappt es ja mal wieder mit uns! :)

Eine topp organisierte Reise

Von: Familie T.

noch immer voller fantastischer Eindrücke möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei Ihnen für eine sehr gelungene und in allen Bereichen topp organisierten Reise bedanken.
Dieser Dank geht auch an Ihre Partner vor Ort.
Mit großer Freude haben wir uns von dem freundlichen Auftritt der Fahrer und Guides anstecken lassen.
Sicher bleibt uns das erlebte noch lange in guter Erinnerung. Auch könnten wir uns gut vorstellen in Zukunft mit Ihnen zu reisen.

Ein herzliches Ola nach Cuba

Von: Y.H. & D.M.T

Wir haben via Lamatravel in Deutschland eine Reise nach Cuba vom 25.4. – 11.05.16 gebucht. Sie von Latin America Travel waren unser Ansprechpartner vor Ort.

Gern möchten wir uns noch einmal bei ihnen nach unser Reise melden. Unseren Feedbackbogen haben wir ihnen am letzten Abend unter ihre Türe im 3. Stock ihres Büros gesteckt, da wir keinen Briefkasten gefunden habe.  Wir hoffen, er kam so an.

Der Jetlag ist verdaut, die Ferien schwirren im Kopf umher und dank dem verlängerten Wochenende durch den Feiertag am Montag klingen sie noch ein bisschen länger nach.

Zusammenfassend möchten wir noch einmal sagen – es hat alles geklappt, was sie organisiert haben. Jedes Hotel war gebucht, jeder Transfer organisiert und immer super pünktlich. Ihre Tipps, wie wir durch das Land fahren sollten und auf was wir zu achten haben, haben wir berücksichtigt und somit wunderbare, erholsame, spannende und lehrreiche Ferien erlebt. Das alles so reibungslos funktioniert, war für mich als eine Person, die sehr viel reist, eher ungewöhnlich und ich habe das gerade in einem Land wie Cuba nicht erwartet – somit noch positiver überrascht als eh schon. Die Unterlagen, welche sie uns zur Verfügung gestellt haben, waren recht umfassend und dank guter Organisation haben wir Notfallnummern etc. nicht benötigt.

Fazit:
Der Slogan „we are the difference“, den dürfen sie ganz gross und viel selbstbewusster präsentieren – sie machen mit ihrer Agentur wirklich den Unterschied! Immer wieder haben wir gesehen, wie für andere Cuba Reisende etwas nicht so funktioniert hat, der Pick up Service nicht (pünktlich) kam oder der Reiseleiter einfach nicht erschien. Machen sie weiter so, wir können sie wirklich nur empfehlen.

An Lamatravel gewandt – herzlichen Dank für die Vorschläge bzw. die Auswahl der Hotels. Alle waren gut in der Betreuung und dem Service. Froh waren wir, haben wir beim Hotel in Guadalavaca noch einmal nachgefragt und für einen Aufpreis das Hotel gewechselt haben – wir haben uns im Hotel „Costa Verde“ pudelwohl gefühlt.

Lediglich als Hinweis würde ich ihnen gern mitteilen, dass bei den Selbstfahrereisen bei dem Homestay in Trinidad kein Parken vor der Tür möglich ist und dort eine kleine Parkgebühr für die Zeit des Aufenthaltes anfällt. So weiss man das schon. Ebenso ist es beim Hotel in Camagüey, das Hotel befindet sich in einer Einkaufsstrasse und ein Parken vor dem Hotel ist nicht möglich. In der Nähe kann man gegen eine kleine „Aufpassergebühr“ parken.

Eine Anmerkung haben wir, welche den Reisenden bevor sie in Cuba einreisen, unserer Meinung nach unbedingt schon mitgeteilt werden muss. Reisende sollen sich vorher bei ihrer Bank UNBEDINGT erkundigen, ob bei ihren Kreditkarten im Hintergrund etwas in Kombination mit AMEX (American Express) geschalten ist. Ich wusste das nicht (habe in der CH bei meiner Kreditkartenfirma angerufen). Bei mir hat somit keine VISA und keine Mastercard funktioniert, weil im Hintergrund diese Karten irgendwie mit AMEX zusammenhängen. Hätten wir nicht noch eine weitere unabhängige Kreditkarte von einer anderen Bank dabei gehabt, hätten wir ein echtes finanzielles Problem bekommen, denn das Bargeld (wir hatten pro Person Euro 600 dabei) ist dank Tanken , Restaurant usw. etc. doch nach ca. 2 Wochen aufgebraucht). Auch wenn Tankstellen Zeichen für VISA und Mastercard zur Zahlung akzeptieren, haben wir fast immer gehört „no connection“ und dem nachzugehen ist schwierig bei wenig Spanischkenntnissen. Das bedeutet, dass hier ein grosser Teil Bargeld benötigt wird. Mindestens ist das im Moment noch ein Thema.

Wir haben dank einem Touristen, der spanisch und deutsch sprach mitbekommen, dass die Tankstellenbetreiber die Karten akzeptieren, aber man muss quasi das Bargeld in der Tasche haben, denn die Leitungen für die Kartenlesegeräte sind wohl oft instabil.

Das sind Erfahrungen, die es unvergesslich machen. Die Ferien waren alles in allem wunderschön. Dafür ein ganz grosses und herzliches Muchas Gracias noch einmal an sie für ihre Organisation.

Wir wünschen ihnen weiterhin viele Touristen, die das spannende Land Cuba bereisen werden.

Es war wirklich ganz große Klasse!

Von: Hannelore D.

ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken!
Unsere Peru-Reise war fantastisch!!
Alles war super organisiert und hat wunderbar geklappt! Angenehm waren auch die wechselnden kleinen Gruppen.. ich dachte eigentlich, es wäre eine Gruppe von mindestens 20 Leuten….
Auch beim Lares-Trail waren wir nur zu fünft, mit vier Leuten Personal. Er war landschaftlich sehr schön und genau die richtige Herausforderung. Keine Leute- außer uns und einigen Indios!
Allerdings sind wir nicht in Machu Picchu angekommen, sondern in der Nähe von Ollantaytambo. Wir sind dann mit Zug und Bus dorthin. War auch gut, die Zugfahrt ist beeindruckend.
Am Morgen hatten wir in Machu Picchu Nebel.. alle waren traurig…wir sind dann auf den Huanyapichu gestiegen, der überraschenderweise doch gebucht war… mit großer Mühe dort oben angekommen… und siehe da: Die Wolken haben sich gelichtet, freie Sicht auf die ganze Anlage! Super!

Wir sind nach Cusco alleine noch 2 Wochen weitergefahren. Nazca – San Pedro de Atacama – Salar de Uyuni – Potosi – Sucre – La Paz. Auch das ist alles gut gegangen.
Jetzt sind wir wieder zu Hause und schauen uns die schönen Fotos an und schwelgen in Erinnerungen…

Also nochmal: Es war wirklich ganz große Klasse! Vielen Dank!

Ein unvergessliches Erlebnis

Von: Monika R.

unsere “Die große Kuba-Rundreise” ist leider vorbei. Die Reise war ein echtes Erlebnis und an dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen für die hervorragende Organisation der Reise rechtherzlich bedanken. Vor der Reise konnte ich mir nicht wirklich richtig vorstellen, wie eine solche “Individuelle Kuba Rundreise” zu organisieren ist. Zusammen mit ihrer Partneragentur ist das aber sehr gut gelungen; es wurde wirklich Hand in Hand zusammengearbeitet, so jedenfalls unser Eindruck!

Die Unterkünfte, die Taxifahrer und vor allem die Stadtführer haben zu dieser spannenden und erlebnisreichen Reise beitragen. Wir haben Kuba so auf eine sehr individuelle Weise kennen lernen dürfen, die die Reise ein bisschen unvergesslich machen wird.

Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Besser geht es nicht mehr!

Von: Fam. Sylvia und Rudi D.

nun – nach´einer leider sehr hektischen Zeit in der Arbeitswelt, endlich die Rückmeldung.

Wir wollen uns von Herzen für den ausserordentlich schönen, bestens organisierten, fantastischen Cuba-. Urlaub bei Ihnen und Ihrem Team bedanken!!!

Es war, mit einer Ausnahme (eine Halbtages-Reiseführung in Trinidad und Ausflúg in die Berge, der nicht stattfand) alles bestens mit genialen Eindrücken, wunderbaren Hotels, höflichen, zuvorkommenden Reiseführern. Besser geht es nicht mehr!

Leider war der Urlaub viel zu schnell vorbei, wir hätten sicherlich noch 2 Wochen Verlängerungen vertragen können, insb. in Camagüey und Cienfuegos.

Wir werden und haben Lamatravel bereits weiterempfohlen, werden auch selbst gerne wieder auf Sie zukommen bei Reisen nach Südamerika.

Es hat alles wunderbar geklappt

Von: Nicol. V

Hallo Frau Wachtel,

nun sind wir schon eine Woche zurück von unserer Kuba Reise. Es war ein ganz besonders schöner Urlaub von dem wir noch lange zehren werden. Von unserem Guide Douglas in Havanna waren wir völlig begeistert. Es hat alles wunderbar auf der Reise geklappt.

Alles hat wunderbar geklappt

Von: M. Jahn

wir sind wieder zurück von unserer Kubarundreise, wir möchten uns bedanken für die Organisation der Reise, es hat alles wunderbar geklappt, der erste Tag als das Hotel überbucht war, sofort hatten wir ein anderes, welches übrigens sehr schön war!

Wir werden Sie weiterempfehlen, also nochmals Danke und vielleicht bis bald.

Wir hatten eine schöne und erlebnisreiche Reise

Von: Reinhard und Renate O.

Vielen Dank für alles und die Mehrarbeit, die Sie mit uns hatten.
Wir sind wieder gut zu Hause angekommen. Dank ihrer Hilfe hat alles keklappt.
Wir hatten eine schöne und erlebnisreiche Reise.
Ich möchte Sie besonders dafür loben, dass Sie immer erreichbar waren und sofort reagiert haben.

Wir waren begeistert

Von: Martin S.

in der zweiten November-Hälfte war ich mit meiner Frau, meinen beiden Tächtern und dem Freund unserer Ältesten 2 Wochen in Kuba. Wir waren begeistert – nicht nur von Dem Land, sondern von der Organisation und der Zuverlässigkeit, mit denen wir in Kuba begleitet wurde. Die Fremdenführerinnen in Havanna und der Fremdenführer in Trinidad sprachen ein hervorragendes Deutsch und die Stadtführungen waren (jede auf ihre Art) äußerst informativ. Zudem haben wir gar nicht erwartet, dass wir als Kleingruppe eigene Fremdenführer zur Verfügung haben. Die Reise war ein großes Erlebnis – und wir können Lamatravel nur bestens weiter empfohlen (was wir auch schon gemacht haben).

Eine Fremdenführerin hat uns mitgeteilt, dass “Warten” in Kuba zum Alltag gehört … wir haben dies in unserem Hotel in Trinidad erfahren, da das warme Wasser dort nur sehr rudimentär zur Verfügung stand und die Tür zur Terrasse in einem Zimmer sich nicht öffnen ließ; wir haben dies an der Rezeption gemeldet und haben dann gewartet. Innerhalb unseres Aufenthaltes hat sich aber keine Änderung eingestellt. Das hat unsere Freude an dem Urlaub aber nicht getrübt.

Falls wir wieder einmal in Richtung Latein-Amerika unterwegs sind, werden wir gerne auf Ihre Dienste zurück greifen.

Es hat alles wunderbar geklappt

Von: Rita A.

hiermit möchte ich mich für die tolle Organisation bedanken. Die Reise war wunderschön und hat meine positiven Erwartungen sogar übertroffen.

Ich hatte eine tolle Zeit und viele interessante Begegnungen mit freundlichen und aufgeschlossenen Menschen. Es hat alles wunderbar geklappt.

Bereits am Flughafen in Buenos Aires hatte ich einen sehr netten Empfang durch den Reiseleiter Luis, der mir auf der Fahrt zum Hotel bereits viele interessante Infos über die Stadt und praktische Tipps gegeben hat. Die Stadtführung am nächsten Tag mit Luis war ebenfalls sehr schön und informativ. Die Tangoshow war gelungen und das Essen mit dem Wein ausgesprochen lecker. Vom Hotel Waldorf aus kann man zu Fuß vieles einfach erreichen. Das Hotelpersonal war ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend. Auch der Transfer zurück zum Flughafen war einwandfrei.

Der Fahrer hat mir auch noch zusätzliche Informationen über die Stadt gegeben.

Die Iguazú Wasserfälle waren noch viel beeindruckender als gedacht. Ich werde noch lange davon schwärmen. In diesem Gebiet sind die Menschen Touristen gegenüber sehr wertschätzend und haben sich mehrmals bedankt, dass ich die lange Reise unternommen habe. Der Fahrer, der mich vom Flughafen abgeholt hat, gab mir gleich wertvolle Tipps für den Abend, so dass ich dann den Sonnenuntergang an der Drei-Länder-Grenze genießen konnte. Das Hotelpersonal war auch hier sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Reiseleiter Chris auf der argentinischen Seite und Ramón auf der brasiliansichen Seite haben einen tollen Job gemacht und dazu beigetragen, dass der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Von meiner letzten Station in Rio de Janeiro kann ich ebenfalls nur positives berichten. Das Hotel Augusto’s ist sehr schön, das Personal sehr zuvorkommend und das Frühstücksbuffet mit dem frischen Obst, hat mich begeistert. Die Ausflüge waren ebenfalls sehr schön. Die Reiseleiter Luis und Fatima haben einen tollen Job gemacht. Das jeweils inkludierte Essen hat meine Erwartungen auch bei weitem übertroffen.

Eine sehr schöne Auswahl und Qualität, so dass der Appetit weit größer ist als der Hunger.

Diese Art zu reisen ist genau das Richtige Konzept für mich. Das Zusammentreffen mit Menschen aus der ganzen Welt bei den Ausflügen, war sehr interessant.  Mit Iberia war ich ebenfalls sehr zufrieden. Den mehrstündigen Aufenthalt in Madrid auf dem Rückflug habe ich genutzt, um noch die Stadt ein bißchen zu erkunden.

Die perfekte Organisation

Von: Volker R.

wir möchten uns recht herzlich für die Vorbereitung unserer Reise nach Brasilien bedanken.

Die perfekte Organisation, verbunden mit den sehr freundlichen und kompetenten Guides vor Ort, haben diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Bis auf die Regenwaldtour hatten wir ganz persönliche Guides, super! So konnten wir jede Station der Reise in vollen Zügen genießen…

Für den Regenwald würden wir einen Tag länger veranschlagen, da Tierbeobachtung und Pflanzenstudium in Ruhe und ohne Zeitdruck stattfinden sollten. Wir haben vor Ort noch zusätzlich eine ganz persönliche Favela Tour organisiert. Eine solche Tour sollte auf jeden Fall im Programm sein. Rio ohne Favela, dass geht nicht! Ihnen und dem gesamten Team ein großes Lob! Wir können Sie ohne Einschränkung weiterempfehlen und werden sicherlich selbst schon in Kürze wieder mit Ihnen ein neues Ziel planen.

Es war eine Super-Reise

Von: Anneliese K.

es war eine Super-Reise. Wir hatten trotz Regenzeit viele Sonnenstunden und konnten die Ausflüge und Autofahrten genießen. Der Transfer war immer pünktlich und wir hatten gute Fahrer. Da zu dieser Zeit wenig Touristen unterwegs waren, waren mein Mann, meine Tochter und ich oft die Einzigen beim Transfer oder bei den im Programm angegebenen Aktionen, was wir sehr geschätzt haben. Die Führungen waren interessant und es wurde uns viel Wissen vermittelt. Das Highlight war dann Tortuguero mit der umwerfenden Natur, dem langen Sandstrand und der gepflegten Hotelanlage.

Außerdem konnten wir Schildkröten bei der Eiablage beobachten – einfach toll.

Unsere fantastische KUBA-Reise

Von: Hansjürg H.

Nachdem wir von unserer fantastischen KUBA-Reise wohlbehalten zurückgekehrt sind, möchte ich Ihnen ganz herzlich danken!

Alles hat bestens geklappt und in Kuba wurden wir durch Frau Yordi von LatinAmericaTravel ganz hervorragend betreut.

Gerne werde ich Lamatravel in meinem Bekanntenkreis weiterempfehlen und werde mich wieder an Sie wenden, sobald bei uns der Wunsch nach weiteren Südamerikareisen aufkommen sollte.

Es war ganz wunderbar

Von: Ariane S.

gerne spreche ich Sie wieder an, falls ich wieder mal nach Südamerika reisen sollte! Es war ganz wunderbar, wie toll alles organisiert war.

Danke! Im Anhang habe ich drei Bilder angefügt, mit der Familie G. (die ja auch mit Lamatravel gereist sind) habe ich mich ganz wunderbar verstanden und auch die Busfahrt mit meinem Bruder nach Argentinien habe ich in guter Erinnerung.

Aber der Höhepunkt war natürlich Machu Picchu und erst noch mit einem Privatguide, was will man mehr!

Liebe Frau Wachtel, danke nochmals für alles und herzliche Grüsse

Besten Dank für die Organisation unserer Cuba reise

Von: Joe I. — Jul, 2015

Besten Dank für die Organisation unserer Cuba reise. Alle Termin und Ausflüge haben super geklappt. Der 5 bis 6 stündige Aufenthalt in Paris hat uns beide mal die Kraft geraubt.

Das Hotel in Havana ist in bester Lage zur Altstadt und jeden Tag ein super Frühstück. Das Hotel in Viniales ist in bester Aussichtslage. Die Anlage ist leider schon ein bischen herunter gekommen. Die Unterkunft in Trinidat sehr schön und familiär. Wenn Sie mir die genaue Anschrift der Familie haben, werde Ich der Familie etwas zu Weihnachten senden.

In Cuba haben Sie es am liebsten wenn man in CUC bezahlt. Den Dollar mögen Sie nicht so da er auch nur 0.87 Cent Wert hat. Euro geht nur in Havanna und nicht überall. Wechseln konnten wir in der Markthalle am Meer ca. 200 Meter vom Hotel entfernt in Havanna. Vom Hotelausgang nach rechts gehen hinter der alten Kirche. In der Stadt zum Wechseln eher schwierig. Immer warten ca. 20 Personen.

Also nochmals besten Dank für den super Urlaub.

Ein phantastischer Urlaub!

Von: E. & B. aus Stuttgart — Jun, 2015

Wir sind gestern wieder wohlbehalten zurückgekommen und hatten einen phantastischen Urlaub!!

Es hat alles super geklappt, wir hatten immer eine Reiseleitung und bei den Stadtführungen waren wir nur zu zweit und konnten somit alles fragen und unser Tempo selbst bestimmen.

Wir haben uns die ganze Zeit über sehr gut betreut und sicher aufgehoben gefühlt.

Herzlichen Dank für die hervorragende Organisiation, wir werden Sie weiterempfehlen.

Alles hat wirklich wunderbar geklappt

Von: Heidi P. und Heinz K. — Feb, 2015

noch einmal möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die perfekte Organisation unserer Kubareise bedanken. Alles hat wirklich wunderbar geklappt. Besonders geschätzt haben wir die Herzlichkeit und die hohe Kompetenz unserer 3 Reiseführerinnen. Beim Stadtrundgang in Havanna waren wir zu viert, bei den anderen beiden Ausflügen waren wir die einzigen Gäste. Dadurch war unsere Reise sehr individuell und der Kontakt sehr persönlich.

In Havanna waren wir im kleinsten Hotel der Stadt untergebracht, El Meson de la Flota. Es liegt sehr günstig zwischen Plaza de San Francisco und Plaza Vieja. Jeden Abend tritt eine Flamenco-Gruppe auf und das Restaurant ist gut gefüllt.Es ist also recht laut, aber das ist Havanna sowieso. Die Zimmer sind recht geräumig und und im Kolonialstil eingerichtet. Sehr schön!

Im Hotel Jazmines genossen wir die gute Luft, die Ruhe und den fantastischen Blick über das Vinalestal. Auf unserer Tagestour haben wir hier alles über die Zigarrenherstellung gelernt, den besten Kaffee bei einem Bauern getrunken und noch viel, viel mehr gesehen.

In Cienfuegos hat mich der Palast des geflohenen Zuckerbarons (Palacio de Valles) besonders beeindruckt. Oben auf dem Dach kann man einen leckeren Cocktail trinken und natürlich spielen auch dort Musikanten kubanische Lieder. Eigentlich wollten wir in dem Restaurant des Palastes essen, aber dann haben wir direkt hinter dem Palast einen Garten entdeckt in dem es “Spanferkel” mit dazugehörigem Buffet gab. Sehr lauschig und empfehlenswert.

In Trinidad hatten wir dann eine Privatunterkunft (Vivian). Hier gab es mit Abstand das beste Frühstück und auch abends konnte man hier fantastisch essen.

Die letzte Station am Strand von Trinidad war dann nicht mehr sehr kubanisch. Wir waren im “Club Amigo Costa Sur” untergebracht. Leider konnten wir keinen Bungalow mehr buchen. Die liegen direkt am Strand und man kann jeden Abend den Sonnenuntergang sehen. Es ist ein Allinclusive-Hotel. Morgens beim Frühstück ist es oft sehr voll, aber später am Strand oder am Pool findet man immer genug Platz. Von den Cocktails sollte man hier die Finger lassen. Das Essen ist aber ok..

Ich denke, die Eindrücke dieser Reise werden wir noch lange in Erinnerung behalten.

Alles hat geklappt

Von: Hans und Svitlana W. — Feb, 2015

Wir sind gestern wieder von unserer Kuba-Reise zurückgekommen. Organisatorisch hat alles bestens geklappt, es hätte nich besser sein können.

Die Betreuung vor Ort durch die Reiseleiterin Martha und die Tour Guide Carmen für Havanna war ebenfals bestens. Wir werden Sie gerne weiterempfehlen!

Etwas negativ bleiben die Erinnerungen der Verspätungen der Fluggesellschaft, insbesondere die nahezu 10 Std. Aufenthalt auf CDG am Freitag und die drastische Armut der Bevölkerung auf Kuba, die mancherorts anzutreffen war. Aber diese Punkte stehen nicht unter Ihrem Einfluss.

Daher nochmals vielen Dank für die perfekte Organisation, insbesondere auch unter der engen Zeitschiene!

Eine phantastische Reise!

Von: Familie F. — Jan, 2015

Liebes Lamatravel-Team,

nun sind wir fast schon 1 Woche zurück aus Costa Rica und vermissen immer noch die Sonne und die unbeschreiblich herrliche Tier- und Pflanzenwelt! Wir hatten eine phantastische Reise!
Das lag natürliche vor allem an Land und Leuten, aber auch an der guten Organisation … Es hat alles super geklappt. Wir waren in sehr schönen Hotels und Lodges untergebracht (nur in der Country Lodge Monteverde waren wir in etwas dunklen Zimmern untergebracht und das Essen war nicht so der Hit) und wir wurden immer pünktlich von den Transport- u. Ausflugsunternehmen mit netten Fahrern und Führern abgeholt.
Danke!

Die Unterkünfte waren hervorragend

Von: Martina W. — Nov, 2014

Mein Mann und ich hatten bei Lamatravel vom 12. bis 23. November 2014 eine Kuba Rundreise gebucht und möchten hier einige sehr schöne und überraschend positive Erfahrungen schildern. Zunächst fiel uns auf, dass wir überall und von jedem freundlich und zuvorkommend behandelt wurden, die Gastfreundschaft und der freundliche Umgang mit Touristen bleibt in sehr angenehmer Erinnerung. Die Transfers vom Flughafen in das Hotel in der Altstadt  von Havanna, von dort  in das Vinales-Tal (wunderschön der Blick von den Bungalows im Hotel Los Jazmines!), nach Cayo Levizza, Trinidad, und zurück nach Havanna haben reibungslos und pünktlich funktioniert, egal ob mit Taxi oder Bus.

Die Stadtführungen zu Fuss in Havanna und Trinidad haben uns extrem gut gefallen, gut augebildete deutschsprachige Kubaner haben uns einen ausführlichen Einblick in die Historie der Städte und in den kubanischen Alltag gegeben, in beiden Fällen waren wir alleine mit der Führerin bzw. dem Führer.

Die Unterkünfte waren hervorragend und abwechslungsreich, besonders hervorheben möchten wir das Casa Particular Mirtha´s homestay in Trinidad, die Wirtin Mirtha versorgte uns reichlich mit   köstlichem Essen und einem Frühstück, das keine Wünsche mehr offen ließ, die wenigen Zimmer gemütlich und sauber mit einem schattigen wunderschönen Innenhof und nur wenigen Minuten Fußweg in die Altstadt von Trinidad mit Bars und Restaurants und live-Musik überall.
Im Vinales Tal das auf einem Berg gelegene Hotel Los Jazmines mit traumhaftem Ausblick auf das Tal und einem großen Pool, in Havanna das Hotel Beltran da Santa Cruz ein renoviertes Haus aus dem 18ten Jahrhundert mitten in der Altstadt mit riesigen Zimmern  im spanischen Kolonial Stil.

Die mehrtägigen Aufenthalte ließen uns auch neben den Stadtbesichtigungen Zeit auf eigene Faust den „Hausstrand” von Havanna, Santa Maria del Mar, eine halbe Stunde Autofahrt entfernt zu genießen und auch den nur eine viertel Stunde entfernt von Trinidad einen Strandtag mit karibischer Sonne und warmem Meer zu erleben. Die abenteuerlichen lokalen Taxi’s waren auch ein Erlebnis für sich.

Zusammenfassend können wir sagen, dass sowohl die Jahreszeit ideal ist für eine Rundreise, als auch das timing und die Länge der Etappen ideal für uns zusammengestellt wurden von Lamatravel, es war Gelegenheit Land und Leute kennenzulernen, aber auch zu relaxen bzw. auf eigene Faust etwas zu unternehmen.
Für uns die perfekte Mischung, danke dafür.

Alles hat großartig geklappt

Von: Gerhard und Elfriede B. — Nov, 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben obengenannte Reise durchgeführt und waren begeistert!
Ein großes Kompliment für den reibungslosen Ablauf!
Alles hat großartig geklappt und die die jeweiligen Reiseleiter waren kompetent und freundlich.

Uns wurde in Buenos Aires vom Reiseleiter Mario ein Bewertungsbogen überreicht, wir haben aber leider versäumt diesen wieder zurückzugeben. Vielleicht können Sie ihm irgendwie zukommen lassen, dass wir natürlich sehr zufrieden waren.

Wir werden Sie überall weiterempfehlen.

Traumreise

Von: Regina und Wilhelm S. — Oct, 2014

Sehr geehrtes Team von Lamatravel,

wir haben Ende Oktober  bis Anfang November 2014 eine 16-tägige Rundreise durch Peru mit Amazonas Regenwald gemacht.
Nachdem wir jetzt schon einige Tage wieder zu Hause sind, möchte ich eine kurze Rückmeldung geben.

Es hat alles super geklappt.

Die Reiseleiter in Peru waren sehr nett und immer bemüht sich um alles Erdenkliche zu kümmern.
Es wurde z.B. auch bei Erkrankung eines Reisenden Verbindung mit dem Krankenhaus gehalten, Übersetzungsdienste geleistet etc.
Wir haben uns immer gut aufgehoben gefühlt.

Die Flüge und Busreisen in Peru waren bestens organisiert.
Gleich zu Beginn der Reise kam einer unserer Koffer aus Amsterdam nicht mit unserem Flug in Lima an.
Ich denke, es hätte sicher auch so geklappt, aber als unsere Reiseleiterin in Lima davon hörte, hat sie sofort Verbindung zu KLM aufgenommen und der Koffer wurde am nächsten Abend direkt in unser Hotel nachgeliefert.
Die erste längere Busreise in einem sehr bequemen Reisebus ging von Colca Canyon nach Puno. Hier standen wir nicht auf der Passagierliste.
Die Reiseleiterin hat sich ebenfalls sofort darum gekümmert und nach einigen Telefonaten war alles geklärt und wir sind planmäßig nach Puno abgefahren.

Auch die Hotels waren alle sehr gut.
Lediglich das Hotel Winaywayna in Aguas Calientes ist gegenüber den anderen im Hinblick auf Ausstattung und Ambiente deutlich abgefallen.

Wir sind an jedem neuen Ort von den Mitarbeitern der Reiseagentur abgeholt und nach Beendigung des Programms wieder zum Flughafen oder zur Busstation gebracht worden.
Hier hat die Organisation perfekt geklappt.

Leider hatten wir auch ein paar gesundheitliche Probleme.
Meine Frau hatte am Titicacasee die Höhenkrankheit, ich hatte keine Probleme.
In Aguas Calientes hat uns beide “Montezumas Rache” erwischt.
Da wir nicht die einzigen Reisenden waren, die mit diesen Dingen zu kämpfen hatten, können wir nur die Empfehlung aussprechen, sich vor Reiseantritt damit zu beschäftigen und, soweit möglich, Vorbereitungen zu treffen. Denn solche Dinge beeinträchtigen natürlich die ansonsten tolle Reise.

Die Reisegruppen an den einzelnen Orten waren immer sehr klein. Oft waren wir sogar die einzigen und hatten somit einen persönlichen Guide, was ganz toll war.

Die Anordnung der Reise und die Orte, die wir gesehen haben, waren einfach fantastisch.
Der Titicacasee, die Inka-Stätten um Cuzco einschl. Machu Picchu und der Amazonas Regenwald sind einmalige Erlebnisse gewesen.
Zudem war die Reisezeit unserer Meinung nach sehr gut. Wir hatten eigentlich immer Sonnenschein bei 20 bis max. 25 Grad C. Im Amazonas Regenwald war es natürlich etwas wärmer und es beginnt Anfang November die Regenzeit.
Dort hatten wir deshalb ab und zu einen kräftigen, warmen Regenschauer, was aber kaum störend war.

Insgesamt war es letztlich die angekündigte Traumreise!
Wir können Sie nur uneingeschränkt weiterempfehlen!

Unbedingt empfehlenswert

Von: I.RK — Jul, 2014

Liebe Frau Schröder,

hier wie besprochen die Rückmeldung von unserer Kubareise:
unbedingt empfehlenswert zur baldigen Nachahmung mit Ihren Kindern!

Der Reiseverlauf war prima, die ausgewählten Unterkünfte und der Tourverlauf auch.
Für meinen erwachsenen Sohn und mich wäre 1 Tag in Cienfuegos im Nachherein netter gewesen als 2,5 Tage in Trinidad.
Die Unterkünfte lagen so zentral, dass wir in der Gluthitze, die herrschte noch ganz gut unsere Besichtigungen zu Fuß unternehmen konnten und dadurch direkteren Kontakt zum Alltag hatten. Das Hotel Tejadillo in Havanna  liegt super zentral. Hier aber bitte nicht die Paterrezimmer wählen, sie sind doch arg feucht. 2 Mal konnten wir es nicht vermeiden, 1 Mal hatten wir ein Zimmer in der 3. Etage. Das war viel besser.

Ganz begeistert waren wir von den privaten Stadtführungen in Havanna und Trinidad – ein ganz anderes Erlebnis als in einer Gruppe, viel intensiver und den eigenen Bedürfnissen und Interessensschwerpunkten angemessen.

Nachdem wir  die Hilfsbereitschaft  der Kubaner in Anspruch genommen haben und im beeindruckenden Tropengewitter dann doch noch unseren Ansprechpartner gefunden hatten, der nicht wie angekündigt unser Namensschild hochhielt, wurde es, als wir dann im Taxi zum Hotel saßen ein rundum schöner Urlaub.

Mit rasenden Schritten hält der Kapitalismus Einzug und so hoffe ich, dass Sie es noch bald realisieren können mit Ihren Kindern einen ebenso beeindruckenden Urlaub zu erleben.

Unvergessliche und unvergleichliche Erlebnisse

Von: Margret S. — Jun, 2014

Guten Tag Frau Wachtel,

seit letztem Samstag sind wir von unserer Costa Rica Reise wieder
zurück. Unvergessliche und unvergleichliche Erlebnisse liegen hinter uns. Die Tier- und Pflanzenwelt ist einmalig. Mit der Kamera lassen sich alle Eindrücke unmöglich festhalten, doch sie bedeuten für mich eine unverzichtbare Möglichkeit der Erinnerung. Schon mehrmals schaute ich mir meine Fotos an und kann so den Erlebnissen noch einmal nachspüren.

Unsere Unterkünfte waren wunderschön. Mir persönlich gefiel die Mawamba-Lodge am besten. Sie bot ein einmaliges Costa-Rica-Feeling: Botanischer Garten, Leguane, Echsen, Schmetterlingshaus, viele Vögel, Lagunen, Fluss, Meer. In der Nacht und am frühen Morgen dann alle Dschungelgeräusche – einschließlich Affengebrüll.

Mit den unterschiedlichen Aufenthalten war uns viel Abwechslung geboten, und wir bekamen einen wunderbaren Einblick in die Vielfalt und den Reichtum von Costa Rica. Allerdings würde ich Ihnen gerne eine Abänderung im Reiseverlauf vorschlagen: Tag 9 – Rincon de la Vieja (für Gäste, die wie wir am Samstag mit ihrem
1. Tag beginnen). Wir kamen Sonntags in der Buena Vista Lodge an und hatten den Montag zur freien Verfügung. Leider war eine Besichtigung des Nationalparks auf eigene Faust nicht möglich, denn der Park ist Montags geschlossen! Besser wäre es gewesen,
zuerst nach Playa Carrillo zu fahren und im  Anschluss Ricon de la Vieja zu machen.
Die Begeisterung für meine Reise bleibt trotz der kleinen Einschränkung.

Auch möchte ich mich nochmals ganz herzlich für die stets freundliche und kompetente telefonische Beratung bedanken. Sie hatten immer ein offenes Ohr für meine kleinen und großen Anliegen. Ihnen und dem gesamten Lamatravel-Team wünsche ich weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Vermittlung von Reisen. In meinem Bekanntenkreis werde ich Lama-Travel gerne weiterempfehlen.

Unsere beliebtesten Reisen
Viele Gäste haben gebucht
Reiseberaterinnen Meike Wachtel, Britta Riechert & Beate Aagard kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@lamatravel.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 12
0720 881 044 (Österreich)
043 508 57 41 (Schweiz)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Lamatravel.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.