Mo - Fr 9 - 16
Menü
HomeReisen nach Mittel- & SüdamerikaBrasilienNatur & Tierreich in Brasilien
14 Tage:

Natur & Tierreich in Brasilien

Höhepunkte dieser Reise:

Erleben Sie die beeindruckende Größe und die Wassermassen der Iguazú-Wasserfälle auf der argentinischen und brasilianischen Seite. Erstklassige Natur- und Tiererlebnisse bei einem Besuch im größten Feuchtgebiet der Welt, Pantanal. Schwimmen Sie in den kristallklaren Flüssen von Bonito zwischen bunten Fischen und Wasserpflanzen. Die Reise endet im zauberhaften Rio de Janeiro, wo Sie vom Gipfel des Zuckerhuts aus den Sonnenuntergang bestaunen und die unbeschreiblich schöne Lage der Stadt genießen können.

Folgendes ist in der Reise inbegriffen:

  • Flug von Deutschland nach Foz do Iguaçu, zurück von Rio de Janeiro mit Zwischenlandungen
  • 2 Inlandsflüge: Foz do Iguaçu – Campo Grande – Rio de Janeiro
  • Transfers von und zu den Flughäfen in Brasilien
  • Der Transfer Campo Grande – Pantanal – Bonito – Campo Grande erfolgt mit einem portugiesischen Chauffeur
  • 8 Nächte in tollen Hotels inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Pousada Aguapé in Pantanal inkl. Vollpension
  • 4 x Mittagessen (Tag 5-8)
  • 3 x Abendessen (Tag 5-7)
  • Individuelle Rundreise; Alle Ausflüge werden aber in kleineren internationalen Gruppen mit einheimischen englischsprachigen Guides abgewickelt.
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt
  • Option auf die Verlängerung der Reise mit einem Badeurlaub in Búzios oder auf der Insel Ilha Grande

Folgendes Ausflugspaket ist inklusive:

  • Die Iguazú-Wasserfälle von der brasilianischen und der argentinischen Seite aus
  • Geführte Ausflüge in Pantanal
  • Schnorcheln im Fluss Rio da Prata in Bonito
  • Ausflug zum Buraco das Araras in Bonito
  • Stadtrundfahrt in Rio inkl. Besuch des Zuckerhuts und des Berges Corcovado mit der berühmten Christus-Statue
  • Eintrittspreise für die genannten Sehenswürdigkeiten
Einzelzimmerzuschlag (ein Reisender) € 1600
Einzelzimmerzuschlag (für zwei oder mehr Reisende) € 480
Rabatt bei größeren Gruppen
Das erwartet Sie...

Erleben Sie die beeindruckende Natur und das fantastische Tierreich Brasiliens hautnah.

Die Reise beginnt mit einem Besuch der beeindruckenden Iguazú-Wasserfälle, die Sie sowohl von der argentinischen als auch der brasilianischen Seite aus besuchen.

Danach geht es weiter nach Pantanal, dem größten Feuchtgebiet der Welt und dem Zuhause von über 600 verschiedenen Vogelarten wie z. B. dem wunderschönen Hyazinth-Ara, dem größten Ara der Papageienfamilie. Sie können außerdem viele andere interessante Vögel und Tiere beobachten, z. B. Kapuzineraffen, Kaimane, Capybaras, Ameisenbären und Tapire.

In Bonito wartet ein Schnorchelausflug in den kristallklaren Flüssen zwischen bunten Fischen und Wasserpflanzen sowie ein Besuch des großen Sandsteinkraters Buraco das Araras auf Sie, wo der den dunkelroten Ara (Ara chloropterus) lebt und Nester in die Felsspalten baut.

All das wird von einem Besuch in Rio de Janeiro gekrönt, jener Stadt mit der wahrscheinlich schönsten Lage der Welt. Wir garantieren Ihnen, dass es ein Erlebnis fürs Leben wird.

Der Reise kann mit einem Strandurlaub in Búzios oder auf der Insel Ilha Grande verlängert werden.

Reiseprogramm
Tag 1: Abreise von Deutschland
Tag 1: Abreise von Deutschland

Abreise von Deutschland nach Brasilien mit Zwischenlandung(en).

Tag 2: Ankunft in Foz do Iguaçu – Iguazú-Wasserfälle (Brasilien)
Tag 2: Ankunft in Foz do Iguaçu – Iguazú-Wasserfälle (Brasilien)

Bei der Ankunft in Foz do Iguaçu werden Sie von einem Guide abgeholt, der Sie zum Hotel bringt. Am Vormittag können Sie sich eingewöhnen und entspannen, bevor Sie am Nachmittag die Iguazú-Wasserfälle von der brasilianischen Seite aus besuchen.

Die Iguazú-Wasserfälle sind einfach beeindruckend. Aus diesem Grund befinden Sie sich auch auf der UNESCO-Liste über besonders erhaltenswerte Sehenswürdigkeiten.

Es handelt sich um die größten Wasserfälle der Welt, die aus 275 kleineren und größeren Wasserfällen bestehen und sich über 2,7 km erstrecken. Pro Sekunde stürzen 6,5 Mio. Liter Wasser die Iguazú-Wasserfälle hinab. Im Vergleich: Bei den Niagarafällen sind es 2,8 Mio. Liter Wasser pro Sekunde. Es sind daher wahrlich gigantische Wasserfälle.

Von der brasilianischen Seite aus haben Sie das schönste Panorama auf alle Wasserfälle. Sie gehen auf kleinen Wegen zu den verschiedenen Aussichtsplattformen. Wahrscheinlich treffen Sie auch neugierige Nasenbären, die immer auf der Jagd nach Essensresten von den vielen Besuchern sind. Sie werden von einem Guide begleitet, der Ihnen mehr über die interessante Flora und Fauna in diesem Gebiet erzählt.

Folgende Ausflüge können Sie bereits zu Hause buchen:

Übernachtung Pietro Angelo Hotel

Tag 3: Iguazú-Wasserfälle (Argentinien)
Tag 3: Iguazú-Wasserfälle (Argentinien)

Heute besuchen Sie die argentinische Seite der Iguazú-Wasserfälle. Auf der argentinischen Seite gehen Sie auf Hängebrücken rund um den Wasserfall. Sie können u. a. in den Garganta del Diablo blicken, dessen Name übersetzt Teufelsrachen bedeutet. Unmengen an Wasser stürzen hier tosend in ein tiefes Loch.
Sie gehen auf Wegen und Brücken weiter auf dieser fantastischen Tour rund um die Wasserfälle. Im Regenwald rund um die Wasserfälle versteckt sich ein einzigartiges Pflanzen- und Tierreich, u. a. mit Orchideen, zahlreichen Vogelarten und Riesenechsen.

ACHTUNG: Denken Sie an diesem Tag in Ihren Pass, da Sie die Grenze zu Argentinien überqueren.

Folgende Ausflüge können Sie bereits zu Hause buchen:

Übernachtung Pietro Angelo Hotel

Tag 4: Foz do Iguaçu – Campo Grande
Tag 4: Foz do Iguaçu – Campo Grande

Heute geht es weiter nach Campo Grande. Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie nach Campo Grande fliegen. Bei der Ankunft werden Sie von einem Chauffeur empfangen, der Sie zum Hotel bringt.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können die Stadt erkunden oder sich einfach nur im Hotel entspannen.

Campo Grande ist mit ihren 900.000 Einwohnern die Hauptstadt und größte Stadt im Staat Mato Grosso do Sul. Die Stadt ist eine Mischung aus verschiedenen Nationalitäten, u. a. aus Paraguay, Bolivien und Japan. Die Japaner kamen hierher, um eine lange Eisenbahnstrecke zu bauen, die Campo Grande mit São Paulo verbindet. Die verschiedenen Nationalitäten sorgen für eine spannende Küche. Eines der beliebtesten Gerichte der Stadt ist das Nudelgericht Soba, das die Japaner hierherbrachten.

Sie können auch einen der vielen Parks der Stadt besuchen, z. B. den Parque das Nações Indígenas. Gehen Sie spazieren und erleben Sie, wie die Einheimischen Sport treiben oder sich einfach mit Familie und Freunden entspannen.

Übernachtung Hotel Mohave

Tag 5: Campo Grande – Pantanal
Tag 5: Campo Grande – Pantanal

Pantanal bedeutet Sumpf auf Portugiesisch. Es handelt sich um ein 200.000 km² großes Feuchtgebiet, das größte der Welt. Hier können Sie u. a. Gürteltiere, Kaimane, Tapire, Ameisenbären und Capybaras, die größten Nagetiere der Welt, hautnah erleben. Auch Raubkatzen wie Pumas, Ozelots und Jaguare leben hier, aber man muss viel Glück haben, um sie zu sehen.

Mit über 600 verschiedenen Vogelarten ist Pantanal auch ein Mekka für Vogelliebhaber. Sie können u. a. den Hyazinth-Ara beobachten, den größten der Papageienfamilie, den blaugelben Ara, Tukane, Kolibris und viele weitere Vögel.

Pantanal kann das ganze Jahr über besucht werden, aber jede Jahreszeit hat Vor- und Nachteile.

In der Regenzeit vom November-Februar sind große Teile des Gebiets überschwemmt, es sind weniger Bereiche begehbar. Aber die Tiere versammeln sich in den wenigen trockenen Bereichen und sind so viel leichter zu finden.

In der Trockenzeit, von März-Oktober, trocknet die Ebene wieder langsam auf. In dieser Jahreszeit haben die Tiere mehr Platz, um sich zu bewegen. Die Vögel aber versammeln sich an den wenigen Wasserlöchern, um zu fischen.

Nachdem Sie gut geschlafen haben, werden Sie vom Hotel abgeholt und zu Ihrer Lodge in Pantanal gefahren. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden, wovon die letzten 1,5 Stunden über einen Schotterweg führen. Bereits auf dem Weg zur Lodge beginnt Ihr Pantanal-Abenteuer! Unmittelbar sieht man auf den umliegenden Feldern und Wiesen nur verschiedenes Saatgut, Pferde und Kühe. Aber sehen Sie in die Baumwipfel und halten Sie nach Wasserlöchern Ausschau. Dort können Sie verschiedene Aras, Kaimane und vielleicht sogar einen Ameisenbären bei seiner ewigen Suche nach Nahrung beobachten.

Bei der Ankunft in der Lodge werden Sie empfangen. Sie bekommen Ihr Zimmer, woraufhin im Restaurant ein leckeres Mittagessen serviert wird.

Am Nachmittag machen Sie Ihren ersten Ausflug. Sie suchen nach interessanten Vögeln und Tieren. Die Ausflüge dauern 2-4 Stunden.

Wieder in der Lodge wird das Abendessen serviert. Sie schlafen zu den Geräuschen der Pantanal-Ebene ein.

Übernachtung Pousada Aguapé

Tag 6-7: Erlebnisse in Pantanal
Tag 6-7: Erlebnisse in Pantanal

Die nächsten 2 Tage stehen im Zeichen der Tiere. Freuen Sie sich auf die verschiedenen Ausflüge – alle mit Abfahrt von Ihrer Lodge. Am Morgen oder Nachmittag geht es los. Die Temperatur ist dann am niedrigsten und die Tiere sind am aktivsten. Zu diesen Tageszeitpunkten sind die Chancen, die Tiere zu sehen, am größten.

Mittags wird in der Lodge „Siesta“ gemacht. Sie können nach dem Mittagessen ein Nickerchen machen oder am kleinen Swimmingpool entspannen.

Folgende Aktivitäten werden in der Lodge angeboten, das endgültige Programm erhalten Sie bei der Ankunft:

  • Bootsfahrt auf dem Fluss Aquidauana mit der Chance, Kapuzineraffen, Brüllaffen, Kaimane, Capybaras und viele verschiedene Vögel wie z. B. den Eisvogel, Ibisse oder die wunderschönen Aras zu beobachten.
  • Jeep-Safari in einem offenen Safariauto, wie Sie dies von Afrika kennen. Sie fahren in der Umgebung herum und suchen u. a. nach Pampashirschen, Nandus (gehören zur Straußenfamilie), Maikongs, Ameisenbären und Tapiren.
  • Wanderung – bei einem Spaziergang in gemächlichem Tempo erleben Sie das wunderschöne Gebiet und Tierreich.
  • Reitausflug – die schönen Pferde des Pantanals tragen Sie langsam im Gebiet herum, sodass Sie die Tiere von oben beobachten können.
  • Angelausflug – versuchen Sie, die lustigen Piranhas zu fangen, die im Fluss leben.
  • Abendsafari mit dem Jeep, bei dem Ihr erfahrener Guide mit einem Projektor nach den nachtaktiven Tieren wie z. B. Jaguar, Ozelot, Gürteltier, Waschbär und nach nachtaktiven Vögeln wie z. B. der Eule sucht.

Übernachtung Pousada Aguapé

Tag 8: Pantanal – Bonito – Schnorcheln im Fluss Rio da Prata und Ausflug zum Buraco das Araras
Tag 8: Pantanal – Bonito – Schnorcheln im Fluss Rio da Prata und Ausflug zum Buraco das Araras

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Pantanal zu verlassen, und nach Bonito zu fahren, wo neue Abenteuer auf Sie warten. Die Fahrt von Pantanal nach Bonito dauert ca. 4 Stunden inkl. einer kleinen Pause unterwegs.

Bonito ist von wunderschönen Seen, Flüssen, Wasserfällen und Höhlen umgeben. Die kleine Stadt selbst ist keine besondere Schönheit, obwohl Bonito schön auf Portugiesisch bedeutet, aber die umliegende Natur ist einfach fantastisch.

Wenn Sie Ihr Gepäck im Hotel in Bonito abgestellt haben, werden Sie zu einer großen Farm gebracht, die man in Brasilien Fazenda nennt. Dort wartet ein leckeres brasilianisches Mittagessen auf Sie. Danach ist es an der Zeit, Neoprenanzug und Schnorchel anzuziehen, sodass Sie in die kristallklaren Flüsse springen und die vielen bunten Fische beobachten können.

Der Ausflug beginnt mit einer ca. 2 Kilometer langen Wanderung im grünen Regenwald, bevor Sie zum Fluss kommen. Ihr Guide erklärt Ihnen ausführlich alles übers Schnorcheln, bevor es losgeht, sodass alle mitmachen können, auch wenn Sie noch nie geschnorchelt sind. Das Leben unter der Oberfläche hautnah zu sehen, ist ein unbeschreibliches Erlebnis. Sie können sich im ca. 26 Grad warmen Wasser einfach treiben lassen und die lustigen Fische und wunderschönen Wasserpflanzen bestaunen. Es ist, als wäre man in einem gigantischen Aquarium!

Von den kristallklaren Flüssen geht es weiter zum Buraco das Araras, ein spektakulärer Sandsteinkrater mit einem Durchmesser von unglaublichen 500 Metern und einer Tiefe von ca. 100 Metern. Rund um dieses Loch ist die Natur wunderschön, aber die Hauptattraktion sind die wunderschönen redseligen dunkelroten Aras (Ara chloropterus), die hier leben und ihre Nester in den Felsspalten errichten.

Nach dem Ausflug werden Sie wieder zum Hotel in Bonito zurückgebracht. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung Pousada Olho d' Água

Tag 9: Bonito auf eigene Faust
Tag 9: Bonito auf eigene Faust

Heute sind keine Aktivitäten geplant. Sie können sich entspannen oder in der kleinen Stadt spazieren gehen. Bonito ist nicht besonders groß. Sie können ganz einfach selbst zum zentralen Platz der Stadt, dem Praça da Liberdade, spazieren oder die Läden an der Hauptstraße der Stadt besuchen.

Übernachtung Pousada Olho d' Água

Tag 10: Bonito – Campo Grande – Rio de Janeiro
Tag 10: Bonito – Campo Grande – Rio de Janeiro

Am Morgen werden Sie abgeholt und zum Flughafen in Campo Grande gebracht, von wo aus Sie weiterfliegen nach Rio de Janeiro.

Die Fahrt zum Flughafen dauert ca. 4 Stunden inkl. einer kleinen Pause unterwegs. Auf dieser Strecke erhalten Sie einen guten Eindruck davon, wie wichtig die Rinderzucht für dieses Gebiet von Brasilien ist.

Bei der Ankunft in Rio de Janeiro werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gefahren. Der Abend gehört ganz Ihnen.

Übernachtung Rio Design Hotel

Tag 11: Stadtführung in Rio de Janeiro
Tag 11: Stadtführung in Rio de Janeiro

Eine Reise nach Brasilien ist keine Reise, bevor Sie nicht Rio besucht haben! Die Stadt ist einfach zauberhaft. Es ist schwer zu sagen, was die Magie ausmacht: der ansteckende Humor und die Lebensfreude der Einheimischen (Cariocas), die Musik und der Tanz, das Leben im Freien an den wunderschönen Stränden oder die Aussicht vom Gipfel der Berge Corcovado und Zuckerhut. Vielleicht eine Mischung von allem.

Sie können in aller Ruhe Ihr Frühstück und einen ruhigen Morgen genießen, da erst am Nachmittag die Stadtführung geplant ist. Springen Sie evtl. in die Wellen der Copacabana oder gehen Sie an der herrlichen Strandpromenade spazieren.

Bei der Stadtführung besuchen Sie einige der allergrößten Highlights von Rio. Der erste Halt wird an der berühmten Christus-Statue am Gipfel des Berges Corcovado in 710 Metern Höhe gemacht. Dort wacht sie über die Einwohner Rios. Von dort oben haben Sie eine wundervolle Aussicht auf die bunten Favelas der Stadt, die Strände, die Rodrigo de Freitas Lagune und das berühmte Stadion Maracaña.

Danach besuchen Sie den malerischen Stadtteil Santa Teresa sowie Lapa mit der berühmten bunten Selarón-Treppe, die vom chilenischen Künstler Jorge Selarón errichtet worden ist.

Der Ausflug endet mit einem Besuch des 396 Meter hohen Bergs Pão de Açúcar, auch Zuckerhut genannt. Um nach oben zu kommen, fahren Sie mit zwei Seilbahnen. Von hier oben haben Sie auch eine fantastische Aussicht auf Rio, während die Sonne hinter den Bergen am Horizont untergeht.

Sie werden wieder zum Hotel zurückgebracht, der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung Rio Design Hotel

Tag 12: Rio de Janeiro auf eigene Faust
Tag 12: Rio de Janeiro auf eigene Faust

Der Tag steht zur freien Verfügung. Sie können Rio erkunden. Sie können sich entspannen oder an den Strand gehen. Vielleicht besuchen Sie auch den wunderschönen botanischen Garten.

Sie können Ausflüge auch bereits zu Hause buchen.

Übernachtung Rio Design Hotel

Tag 13: Die Heimreise beginnt
Tag 13: Die Heimreise beginnt

Es ist an der Zeit, sich von Brasilien zu verabschieden. Sie werden abgeholt und zum Flughafen in Rio gebracht. Die Zeit hängt von Ihrer Abflugzeit ab.

Tag 14: Ankunft zu Hause
Tag 14: Ankunft zu Hause

Nach einer erlebnisreichen Rundreise in Brasilien landen Sie in Deutschland.

Kombinieren Sie Ihre Reise mit
Verlängerung mit einem Badeurlaub auf Ilha Grande, 4 Tage/3 Nächte
Verlängerung mit einem Badeurlaub auf Ilha Grande, 4 Tage/3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 355
Einzelzimmerzuschlag: + € 265

Beenden Sie Ihre aufregende Rundreise mit einem entspannten Badeurlaub auf der wunderschönen Insel Ilha Grande.
Bei der Ankunft warten bereits eine fantastische unberührte Natur mit ihrem einzigartigen Tier- und Pflanzenreich und mehr als 100 Strände inkl. dem Strand Lopes Mendes – der zu einem der schönsten Strände Brasiliens ernannt worden ist – auf Sie.

Sie können die fantastischen Wandermöglichkeiten auf der hügeligen Insel erkunden, schnorcheln gehen und die bunte Welt unter der Wasseroberfläche kennenlernen oder einfach an einem der vielen Strände entspannen und die ruhige Inselstimmung genießen.

Beachten Sie: die Preise sind nicht über Weihnachten/Sylvester gültig. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt reisen möchten, fragen Sie ein Preisangebot direkt bei uns an.

Außerdem können Sie bereits zu Hause eine Wanderung zum Strand Lopes Mendes und eine Bootsfahrt zur wunderschönen Blauen Lagune buchen. Dort können Sie mit den vielen bunten Fischen im klaren Wasser schwimmen.

Übernachtung Pousada Naturalia

Upgrade-Möglichkeit:

Verlängerung mit einem Badeurlaub in Búzios, 4 Tage/3 Nächte
Verlängerung mit einem Badeurlaub in Búzios, 4 Tage/3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 325
Einzelzimmerzuschlag: + € 245

Búzios ist eine der beliebtesten Stranddestinationen in der Nähe von Rio de Janeiro. Und das nicht grundlos. Die malerische Stadt ist bekannt für ihre einzigartige Atmosphäre, kulinarischen Erlebnisse, tollen Einkaufsmöglichkeiten und die vielen fantastischen Strände an den Buchten der Halbinsel.

In den Sechzigerjahren lenkte die französische Diva Brigitte Bardot das internationale Interesse auf Búzios und die wunderschöne Umgebung. Als Dank dafür steht heute noch eine Statue von Brigitte Bardot an der Strandpromenade, der Rua das Pedras.

Verbringen Sie die Tage in Búzios an einem der vielen herrlichen Strände, machen Sie einen Ausflug mit dem Boot und genießen Sie die wunderschöne Umgebung vom Wasser aus, mieten Sie einen Beach Buggy und erkunden Sie die Halbinsel oder lassen Sie sich in einem der vielen leckeren Restaurants verwöhnen.

Beachten Sie: die Preise sind nicht über Weihnachten/Sylvester gültig. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt reisen möchten, fragen Sie ein Preisangebot direkt bei uns an.

Übernachtung La Chimere

Upgrade-Möglichkeit:

Buchungsanfrage
Zusätzliche Informationen
HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
+49 (0) 4193 809 45 12
info@lamatravel.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Facebook

Buchungsanfrage

Newsletter

Gute Angebote und Reiseneuigkeiten

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten.
Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.